Would you like to go to our United States site?

Napster Datenschutzrichtlinie

Einführung

Napster Music Inc., Rhapsody International Inc. und deren Niederlassungen und verbundenen Unternehmen auf der ganzen Welt (gemeinsam „Napster“, „wir“, „uns“ oder „unser(e)“) schätzen Ihr Geschäft und Ihre Nutzung unserer Internetseiten, mobilen Anwendungen und Software und anderen Produkte und Services (gemeinsam die „Services“).

Dies ist unsere Datenschutzrichtlinie. In ihr wird erklärt, welche Informationen wir über Sie erfassen, und wie diese verwendet werden, wenn Sie die Services nutzen oder anderweitig mit uns interagieren. Ferner wird erklärt, wie die Informationen erfasst werden, und welche Informationen Ihnen zur Verfügung stehen, um die Erfassung und Nutzung Ihrer Informationen zu kontrollieren. Bitte beachten Sie, dass für Sie ggf. bestimmte Bedingungen in Abhängigkeit des Gebiets, in dem Sie leben (das „jeweilige Gebiet“), Anwendung finden; diese bestimmten Bedingungen sind am Ende dieses Dokuments zu finden.

Durch Zugriff auf die oder Nutzung der Services oder durch Ihre ausdrückliche Zustimmungen auf Anfrage, akzeptieren Sie diese Datenschutzrichtlinie und (a) stimmen zu und bestätigen, dass Sie befugt sind, diese Vereinbarung einzugehen (siehe Anforderungen an das Mindestalter in den Napster Nutzungsbedingungen ), (b) stimmen unserer Erfassung, Speicherung und Nutzung der Informationen, wie in diesem Dokument beschrieben, zu, und (c) versichern, dass Sie diese Datenschutzrichtlinie und ihre Einschränkungen und Bedingungen in der gültigen Fassung kennen und zustimmen, daran gebunden zu sein. Stimmen Sie nicht zu, so sollten Sie nicht auf die Services zugreifen oder selbige nutzen. Wie unten beschrieben, ist für die Erfassung und Nutzung gewisser Informationen unsererseits (wie der Zugriff auf Kontakte oder Fotos auf Ihrem Gerät) eine gesonderte Genehmigung Ihrerseits erforderlich.

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit nehmen, diese Datenschutzrichtlinie zu lesen – wir hoffen, es macht Ihnen ebenso viel Freude sie zu lesen, wie es uns gemacht hat, sie zu erstellen!

Warum Erfassen Wir Informationen?

Napster erfasst Informationen von Ihnen, um das Erlebnis von Ihnen und allen unserer Nutzer zu optimieren und individuell anzupassen, wenn die Services genutzt werden, und um es zu ermöglichen, die Services bereitzustellen. Die Erhebung dieser Daten ist eine vertragliche Anforderung gemäß der Nutzungsbedingungen. Wenn die notwendigen Daten nicht zur Verfügung gestellt werden, kann dies dazu führen, dass wir dir unsere Dienste nur teilweise oder überhaupt nicht zur Verfügung stellen können.

Welche Informationen Werden Von Napster Erfasst?

  1. Informationen, die wir automatisch erfassen

    Wenn Sie auf die Services zugreifen oder diese nutzen, erfassen wir automatisch gewisse spezifische, verfügbare Informationen, um die Services zu betreiben, zu pflegen und zu verbessern, und um Ihnen die Service bereitzustellen, einschließlich:

    • Log-Informationen:Wir erfassen Ihre Internet-Protokoll („IP“) Adresse, das Netzwerk oder den Anbieter, Webanfragen, Zugriffszeiten, angeschaute Seiten, Version der Anwendung, Systemabstürze, Inhalte, auf die Sie zugreifen, oder die Sie herunterladen, Web-Browser, angeklickte Links und Internetseite, über die Sie zu uns gelangt sind.

    • Geräteinformationen:Wir erfassen Informationen über das Gerät, das Sie verwenden, um auf die Services zuzugreifen, einschließlich Hardware-Modell, Betriebssystem und Version, eindeutige Gerätekennung und mobile Netzwerke.

    • Allgemeine Standortinformationen:Wir erfassen Informationen über den allgemeinen Standort Ihres Geräts (Ihre Stadt oder Region), wenn Sie auf die Services zugreifen oder diese verwenden, in der Regel auf Basis Ihrer IP-Adresse.

    • Von Cookies oder anderen Tracking-Technologien erfasste Informationen:Wir verwenden zum Teil Cookies und Web Beacons, um Informationen zu erfassen. Siehe „Cookies und Werbe- und Analysedienste“ unten für weitere Informationen.

    WAS BEDEUTET DAS FÜR SIE: Diese Informationen ermöglichen uns die Bereitstellung der Services und eine Optimierung Ihres Napster-Erlebnisses für Ihre Region, Ihr Gerät, Ihren Browser etc. Durch Annahme dieser Datenschutzrichtlinie, gestatten Sie uns die Erfassung und Speicherung dieser Art von Informationen. Greifen Sie nicht auf die Services zu oder nutzen diese, wenn Sie nicht einverstanden sind.

  2. Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen

    Wir erfassen Informationen, die Sie uns direkt zur Verfügung stellen, einschließlich:

    • Personenbezogene Informationen:Sie können uns Ihre personenbezogenen Informationen mitteilen, wie Name, demographische Informationen, E-Mail-Adresse, Nutzername oder Bildschirmname, Passwort, PLZ, Telefonnummer und Spracheinstellung.

    • Interaktion:Wir erfassen Informationen, wenn Sie interaktive Funktionen der Services nutzen (einschließlich Höraktivitäten, Suchbegriffe und Eingabeinformationen); wenn Sie an einer Umfrage oder Werbeaktion teilnehmen; wenn Sie einen Newsletter oder einen E-Mail-Verteiler abonnieren; wenn Sie Ihr Profil aktualisieren; wenn Sie Inhalte, Guthaben oder andere Produkte über den Service kaufen, darauf zugreifen, „bevorzugen“ oder herunterladen; wenn Sie eine Anfrage an den Kundensupport stellen; oder wenn Sie anderweitig mit uns kommunizieren.

    • Ihre Zahlungsinformationen:Wir erfassen Zahlungsinformationen (wie Ihre Kredit-/Debit-Kartennummer), Informationen über Ihre Transaktionen und damit verbundene Informationen.

    • Andere Personen:Gemäß geltendem Gesetz erfassen wir Informationen, die Sie über andere Personen bereitstellen (zum Beispiel, wenn Sie einen Freund an Napster verweisen).

    • Services Dritter:Ggf. erteilen Sie uns Zugang zu Informationen über Services Dritter, wie Facebook oder Amazon, beispielweise Ihr Name oder Ihre Kontoinformationen. Wir erfassen solche Informationen gemäß den Richtlinien dieser Services Dritter. (Bitte beachten Sie, dass wir nicht verantwortlich sind, wenn der Dritte die eigenen Richtlinien oder jedwede geltenden Gesetze, Regelungen oder Vorschriften in Bezug auf Informationen, die Sie uns über diesen Dritten zur Verfügung stellen, verletzt. Siehe „Wie werden Ihre Informationen mit anderen geteilt?“ unten bezüglich unseres Haftungsausschlusses in Bezug auf Informationen von Dritten, mit denen wir oder Sie selbige teilen.)

    • Kontoinformationen:Sie können uns autorisieren, auf Kontoinformationen für Konten zuzugreifen, die damit verbunden sind, wie Sie die Services empfangen, und die auf Ihrem Gerät gespeichert sind, wie z. B. App-Store-Konten und verlinkte Social Media-Konten; dies ermöglicht uns die Bereitstellung eines schnelleren und leichteren Onboarding-Erlebnisses.

    • Musikbibliothek:Sie können uns ausdrücklich Zugang zu der Bibliothek mit Musikdateien gewähren, die lokal auf Ihrem Gerät gespeichert sind.

    • Telefon, mobiles Netzwerk und WLAN:Sie können uns die Erlaubnis erteilen, auf Ihr Telefon zuzugreifen (einschließlich Ihrer Telefonnummer), oder auf Informationen über das mobile oder WLAN-Netzwerk, mit dem Ihr Gerät verbunden ist. Diese Informationen ermöglichen uns die schnellere Erstellung eines Kontos, die Optimierung Ihres Erlebnisses, wenn Sie Kunde einer unserer diversen Mobilfunkpartner sind, oder eine leichte Kommunikation mit Ihnen.

    • Genauer Standort:Sie können uns autorisieren, Informationen über Ihren genauen Standort zu erfassen, damit wir lokale Inhalte oder andere Informationen zu Freunden oder Veranstaltungen in der Nähe bereitstellen können. Wir werden nicht auf Ihren genauen Standort zugreifen, wenn Sie uns nicht Ihre ausdrückliche Zustimmung dazu erteilt haben.

    • Kontakte:Sie können uns ausdrücklich gestatten, auf Ihre Kontaktliste zuzugreifen und diese zu durchsuchen, um Freunde ausfindig zu machen, die ebenfalls die Services nutzen, oder um andere Personen einzuladen, die Services zu nutzen. Wir werden nicht auf Ihre Kontakte zugreifen, wenn Sie uns nicht Ihre ausdrückliche Zustimmung dazu erteilt haben, und wir werden nur auf die bestimmten Kontakte zugreifen, die Sie uns gestattet haben.

    • Fotos und Kamera:Sie können uns den Zugriff auf Fotos und die Kamera auf Ihrem Gerät gestatten, damit wir diese im Zusammenhang mit den Services nutzen können – beispielsweise zum Aufnehmen und Hochladen eines Profilbildes oder eines Cover-Bildes für eine Playlist. Wir werden nur auf solche Fotos zugreifen, die Sie uns gestatten, und nur für die angegebenen Zwecke.

    • Mikrofon:Sie können uns ausdrücklich den Zugriff auf Ihr Geräte-Mikrofon gestatten, um gewisse Funktionen, wie Sprachsteuerung und Liedanpassung, zu ermöglichen. Wir nehmen über Ihr Mikrofon keine Audioinformationen auf oder speichern selbige. Wir werden nicht auf Ihr Mikrofon zugreifen, wenn Sie uns nicht Ihre ausdrückliche Zustimmung dazu erteilt haben, und wenn, dann nur für die angegebenen Zwecke.

    • Andere Gerätesensoren:Sie können uns gestatten, Informationen über diverse Sensoren auf Ihrem Gerät zu erfassen, um Ihnen bessere Inhalte zu empfehlen, wie beispielsweise die Verwendung des Beschleunigungssensor Ihres Geräts, um Musik für die Geschwindigkeit vorzuschlagen, die Ihr Gerät verwendet.

    WAS BEDEUTET DAS FÜR SIE: Sie erteilen uns die Erlaubnis, gewisse Informationen zu erfassen, entweder indem Sie ausdrücklich Ihre Zustimmung erteilen, wie im Fall des Standorts, der Kontakte, Fotos und der Kamera oder der Mikrofon-Informationen, oder, im Fall anderer Informationen, die Sie freiwillig an Napster übermitteln, durch Annahme dieser Datenschutzrichtlinie und anschließend durch Bereitstellung der Informationen. Stimmen Sie der Erfassung dieser Art von Informationen nicht zu, so stellen Sie uns selbige nicht bereit und erteilen Sie uns keine Erlaubnis.

  3. Wie Verwendet Napster Ihre Informationen?

    Wir können die von uns erfassten Informationen für diverse Zwecke verwenden, einschließlich:

    • zur Bereitstellung, Pflege, Aktualisierung, Entwicklung und Verbesserung der Services;
    • zur Bearbeitung von Zahlungen und anderen Transaktionen, zur Verifizierung Ihres Zugangsrechts für die Services und zum Versenden Ihrer Bestätigungen und Rechnungen;
    • zum Versenden technischer Benachrichtigungen, Aktualisierungen, Sicherheitsalarme und Support- und Verwaltungsnachrichten;
    • zur Beantwortung Ihrer Kommentare, Fragen und Anfragen und zur Bereitstellung des Kundenservices;
    • zur Kommunikation mit Ihnen bezüglich unserer Produkte, Aktualisierungen, Services, Angebote, gezielten Werbung, Werbeaktionen, Inhalte, Veranstaltungen, die von Napster und anderen angeboten werden, und anderer Informationen;
    • zur Überwachung und Analyse der Nutzung und von Aktivitäten in den Services, zum Beispiel zur Verbesserung der Services, Bezahlung oder Meldung von Rechtsinhabern oder zur Berechnung von Zahlungen, die Napster von Werbetreibenden bekommt;
    • zur Bereitstellung von Werbung, die bei dem Support der Services hilft;
    • zur Festlegung des Inhalts, den wir Ihnen zur Verfügung stellen (einige unserer Inhaltslizenzen variieren je nach Land);
    • zur Personalisierung der Services, einschließlich durch Bereitstellung von Werbung, Empfehlungen, Inhalten und Funktionen, die zu Ihren Interessen, Präferenzen oder Ihrem Standort passen;
    • zur Bearbeitung von Wettbewerbs- oder Werbeaktionsbeiträgen und -Preisen;
    • zum Verlinken oder Kombinieren mit Informationen, die wir aus anderen Quellen erhalten, damit wir Ihre Anforderungen besser verstehen und Ihnen einen verbesserten Service bereitstellen können;
    • zur Erstellung und Pflege Ihres persönlichen Profils (unten beschrieben);
    • zum Schutz von Napster und unserer Nutzer;
    • zur Durchführung von Werbe- und Analysediensten (unten beschrieben); und
    • zur Durchführung aller anderen Zwecke, für die die Informationen erfasst wurden.

    Wir speichern Ihre Daten mindestens so lange, wie Sie einen Account bei uns haben. Bestimmte Informationen, wie Ihre personenbezogenen Daten, Informationen zu Interaktionen und Accountinformationen, speichern wir vielleicht für eine längere Zeit und zwar so lange, wie nötig oder erlaubt in Bezug auf die Zwecke, zu denen die Informationen erhoben wurden. Wenn Sie nicht anfordern, dass wir sie löschen, können wir Informationen über User mindestens zwei Jahre lang nach Deaktivierung Ihres Accounts speichern, sodass Sie ihr Konto reaktivieren koennen und noch immer Zugang zu demselben Account, derselben Historie und denselben Präferenzen haben. Sie koennen uns auffordern, alle personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen gespeichert haben, wie unten beschrieben zu löschen.

    WAS BEDEUTET DAS FÜR SIE: Wir erfassen Ihre Informationen, um das Napster-Erlebnis zu verbessern.

  4. Wie Werden Ihre Informationen Mit Anderen Geteilt?

    Sowohl Napster als auch Sie können Ihre Informationen in bestimmten Situationen, wie unten beschrieben, gelegentlich Dritten bereitstellen. In gesetzlich zulässigem Ausmaß oder gemäß den Rechtsbeziehungen von Napster mit Dritten, ist Napster nicht verantwortlich und übernimmt keine Verantwortung für jedwede Nutzung Ihrer Informationen durch Dritte oder für die Datenschutzpraktiken jedweder Dritten (bitte beachten Sie etwaige abweichende bestimmte Bedingungen, die in Abhängigkeit des jeweiligen Gebiets Anwendung finden; diese bestimmten Bedingungen sind am Ende dieses Dokuments zu finden).

  5. Erforderliches Teilen mit den Partnern von Napster

    Napster kann relevante Informationen über Ihre Person mit gewissen Dritten teilen, wie zum Beispiel unseren Partnern. Unsere Partner für die Bearbeitung von Kreditkarten benötigen beispielsweise gewisse Informationen, um Ihre Zahlung zu verarbeiten und Kundenservice-Vertragspartner können bestimmte Informationen benötigen, um auf Ihre Anfragen zu antworten. Ferner sind wird ggf. gemäß unseren Inhaltslizenzen verpflichtet, den Rechtsinhabern anonyme Informationen darüber, wie unsere Nutzer den Inhalt verwanden und darauf zugreifen, bereitzustellen. Unsere Partner sind verpflichtet, strenge vertragliche Richtlinien einzuhalten, um alle personenbezogenen Informationen, auf die sie zugreifen, geheim zu halten, und diese Informationen nur für die autorisieren Zwecke zu verwenden.

    WAS BEDEUTET DAS FÜR SIE: Diese Kategorie des Teilens ist erforderlich, damit wir die Services bereitstellen können. Sind Sie mit einem solchen Teilen nicht einverstanden, so nutzen Sie die Services nicht und greifen Sie nicht darauf zu.

  6. Ihr persönliches Profil

    Bei der ersten Nutzung der Services wird Ihnen ein Napster-Profil zugeteilt, welches Sie verwenden können, um Musik zu entdecken und zu teilen und mit anderen Nutzern zu interagieren. In der Standardeinstellung ist Ihr Napster-Profil öffentlich zugänglich, jedoch anonym (d. h. es werden weder Ihr richtiger Name noch andere personenbezogene Daten angezeigt). Sie können Ihr Profil individuell einrichten, indem Sie persönliche Informationen, wie Ihren Namen oder ein Foto, hinzufügen. Sie können wählen, ob Ihr Profil öffentlich oder privat sein soll, und Sie können diese Einstellung so oft, wie Sie möchten, ändern.

    • WENN IHR PROFIL ÖFFENTLICH ISTDie Informationen in Ihrem Profil (die jedwede persönlichen Informationen umfassen, die Sie angegeben haben, Ihre Interaktionen mit anderen Nutzern und Informationen über die Musik, die Sie hören) sind für andere Personen zugänglich, darunter auch Personen, die keine Nutzer der Services sind. Andere Personen können nach Ihrem Profil suchen, wenn sie Ihren Nutzernamen oder Bildschirmnamen, Ihren richtigen Namen oder Ihre E-Mail-Adresse kennen (obwohl wir Ihren richtigen Namen oder Ihre E-Mail-Adresse keiner Person zur Verfügung stellen, die nicht bereits nachgewiesen hat, dass sie diese Daten kennt, indem sie sie uns mitgeteilt hat). Passen Sie die Informationen in Ihren öffentlichen Profil individuell an, so werden Sie u. U. gebeten, zu bestätigen, dass Sie wünschen, dass es weiterhin öffentlich bleibt und Sie so von anderen auffindbar sein können. Sie erteilen uns und unseren Partnern die Erlaubnis, mit Ihrem Profil verbundene öffentliche Informationen zu verwenden (einschließlich der Tatsache, dass Sie ein öffentliches Napster-Profil besitzen), um die Services zu fördern und zu verbessern und anderen (gleich ob Nutzer der Services oder nicht) zu helfen, Sie zu finden und zu erfahren, dass Sie die Services nutzen.

    • WENN IHR PROFIL PRIVAT IST: Ihr Profil und alle damit verbundenen Informationen sind vollständig vor anderen Personen verborgen, und wir werden Ihre Informationen nicht für Werbezwecke verwenden. Sie können dann jedoch gewisse Eigenschaften und Funktionen der Services nicht nutzen.

    WAS BEDEUTET DAS FÜR SIE: Sie können wählen, ob Ihr Profil öffentlich oder privat ist. Wählen Sie ein private Profil aus, so ist Ihr Profil und Inhalt im Wesentlichen unsichtbar und für andere nicht auffindbar, Sie können dann jedoch gewissen Funktionen der Services nicht nutzen. Belassen Sie Ihr Profil öffentlich, so können Sie wählen, ob und wie Sie Ihr Profil durch weitere Informationen individuell anpassen oder mit anderen Nutzern interagieren.

  7. Interaktion mit anderen sozialen Netzwerken

    In den Services werden Tools angeboten, die es Ihnen ermöglichen, Ihr Napster-Konto in die sozialen Netzwerke Dritter zu integrieren (wie beispielsweise die „Gefällt mir“-Funktion auf Facebook oder eine „Tweet“-Funktion auf Twitter). Mit diesen Funktionen können Sie Ihre Informationen aus den Services mit Freunden, der Öffentlichkeit oder anderen Dritten teilen. Für weitere Informationen über den Zweck und Geltungsbereich, wie diese Funktionen Daten erfassen und teilen, beachten Sie bitte die Datenschutzrichtlinien der Unternehmen, die diese Funktionen bereitstellen.

    WAS BEDEUTET DAS FÜR SIE: Wenn Sie soziale Sharing-Funktionen nutzen, sollten Sie die Datenschutzrichtlinien der jeweiligen sozialen Dritt-Netzwerke prüfen, um zu erfahren, wie Ihre Informationen erfasst, verarbeitet, gespeichert und verwendet werden.

  8. Von Dritten erhaltene Informationen

    Napster kann Ihre Informationen ferner von Dritt-Partnern, -Services oder -Werbetreibenden erhalten, um die Auswahl Ihrer Inhaltspräferenzen zu erleichtern. Die Nutzung dieser Informationen durch diese Dritten wird von den eigenen Datenschutzrichtlinien der Dritten geregelt, und die Verwendung durch Napster wird von dieser Datenschutzrichtlinie geregelt.

    Wenn Sie die Dienste über einen dritten Partner abonnieren, wie einen Mobilfunkanbieter oder Gerätehersteller, kann dieser Partner uns Informationen geben, die Sie an ihn übermittelt haben, damit wir Ihnen die Dienste besser zur Verfügung stellen können. In diesem Fall unterliegen die Informationen, die wir von diesem Partner erhalten, ebenso der Datenschutzerklärung, als hätten Sie sie direkt an Napster übermittelt.

    WAS BEDEUTET DAS FÜR SIE: Sie sollten die Datenschutzrichtlinie der Dritt-Unternehmen konsultieren, mit denen Sie Ihre Informationen teilen, um zu verstehen, wie sie diese verwenden und mit Napster teilen.

  9. Die Napster-API

    Bei der Napster-API handelt es sich um eine Programmierschnittstelle, über die andere Personen mit den Informationen von Napster interagieren und diese auf neue und interessante Weise nutzen können. Haben Sie ein öffentliches Profil, so können Dritte ggf. über die Napster-API auf Informationen über Sie zugreifen, die in Ihrem öffentlichen Profil enthalten sind, einschließlich Ihrer Verbindungsdaten innerhalb der Services und anderer Informationen über Ihre Nutzung der Services.

    WAS BEDEUTET DAS FÜR SIE: Die Napster-API hat Zugriff auf alle öffentlichen Informationen über Ihre Person und stellt diese zur Verfügung. Sie können den Zugang zu Informationen über Ihre Person durch die Napster-API widerrufen, indem Sie Ihr Profil in ein privates Profil ändern; ab diesem Zeitpunkt stellt die Napster-API keine Informationen mehr über Ihre Person zur Verfügung.

  10. Cookies und Web Beacons

    Napster verwendet Cookies, Web Beacons und damit verbundene Technologien. Cookies sind Textfragmente, die in Ihrem Webbrowser gespeichert werden. Web Beacons sind oftmals transparente Bilddateien (auch Pixel genannt), die die Nutzung einer bestimmten Internetseite nachverfolgen. Temporäre und residente Cookies und Web Beacons können in Ihrem Browser oder auf Ihrem Gerät gesetzt werden, wenn Sie die Services nutzen, um diverse Funktionen durchzuführen, einschließlich einer Seite gestatten, Sie zu erkennen, wenn Sie zurückkehren, Nutzungsinformationen für Analysezwecke anonym zu sammeln, Präferenzen zu speichern, Informationen mit Dritten zu teilen und entsprechende Werbung anzuzeigen. Einige Cookies werden nur dann verwendet, wenn Sie gewisse Funktionen nutzen oder gewisse Präferenzen auswählen, und andere werden immer verwendet. Sie können von Napster oder unseren Partnern gesetzt werden. Diese Cookies und Web Beacons werden für die folgenden Zwecke verwendet:

    • Damit Sie in den Services angemeldet bleiben und Ihre Abonnementstufe abrufen können.
    • Zur Überwachung des Traffic und der Nutzung unserer Seite und zum Verständnis von Traffic-Mustern, zur Erfassung der IP-Adresse, des Browsers und Betriebssystems, das Sie verwenden, um auf die Seite zuzugreifen, zur Erfassung der von Ihnen besuchen Seiten und der Seiten, über die Sie zu unserer Seite gelangt sind.
    • Zur Zusammenstellung und Meldung zusammengefasster Statistiken an Dritte (wie Werbetreibende) über unsere Nutzer in Bezug auf die Anzahl, die Traffic-Muster und die Informationen im Zusammenhang mit der Seite.
    • Damit wir Sie in unseren Services registrieren und Ihre Präferenzen abrufen können.
    • Zur Erkennung wiederholter Besucher für statistische und analytische Zwecke.
    • Zur anonymen Nachverfolgung von Interaktionen mit Online-Werbeanzeigen, zum Beispiel die Überwachung der Zeiten, in denen eine Anzeige erscheint, und die Anzahl der Klicks, die sie bekommt.
    • Zur Autorisierung des Zugriffs auf gewisse Premium-Inhalte oder zum Testen von Produktfunktionen.
    • Zusammen mit anderen Informationen, die wir über andere Stellen erfassen, zur Durchführung von Transaktionen, wie Kreditkarten-Verkäufe.

    WAS BEDEUTET DAS FÜR SIE: Indem Sie dieser Datenschutzrichtlinie zustimmen, stimmen Sie auch der Nutzung der oben beschriebenen Technologien zu. Sie haben jedoch die Kontrolle darüber. Die meisten Webbrowser können so eingestellt werden, dass Browser-Cookies entfernt oder abgelehnt werden (dies könnte Einfluss auf die Verfügbarkeit und Funktionalität der Services haben). Einige Flash-Cookies Dritter müssen gesondert deaktiviert werden. Obgleich Sie auf Internetseiten verwendete Web Beacons nicht abschalten können, können Sie sie einschränkten, indem Sie die Cookies, mit denen Sie interagieren, deaktivieren. Im Internet gibt es viele hilfreiche Quellen, in denen Sie mehr über Cookies, und wie Sie sie kontrollieren, erfahren können.

  11. Werbe- und Analysedienste

    Wir können anderen gestatten, (i) in unserem Namen Inhalte und Werbung im Internet bereitzustellen und (ii) Analysedienste anzubieten. Diese Drittanbieter können Cookies, Web Beacons, lokale Speicher und andere Technologien verwenden, um Informationen über deine Nutzung der Dienste und anderer Websites zu sammeln, darunter deine IP-Adresse, deine Geräte-ID, dein Webbrowser, deine betrachteten Seiten, deine Verweildauer auf den Seiten, deine aufgerufenen Inhalte, deine Aktivität und dein Standort im Laufe der Zeit, deine angeklickten Links und Konversionsinformationen sowie persönliche Informationen, die du zur Verfügung gestellt hast, wie z. B. demografische und geografische Informationen („Informationen“).

    Diese Informationen können von Napster und anderen für Analysezwecke verwendet werden, um Daten zu analysieren und zu verfolgen, die Beliebtheit bestimmter Inhalte zu ermitteln und deine Online-Aktivitäten besser zu verstehen („Analysedienste“). Dabei können sie mit Informationen aus anderen Quellen kombiniert werden.

    Die Informationen können auch von Dritten verwendet werden, um Werbung und Inhalte bereitzustellen, die sich nach deinen Interessen oder deinem Standort richten. Wir oder ein dritter Datenpartner können eine eindeutige Kennung, die deinem Mobilgerät zugeordnet ist, erfassen, speichern und weitergeben, um dir maßgeschneiderte Werbung oder Inhalte bereitzustellen, während du Anwendungen nutzt oder im Internet surfst, oder um zu versuchen, dich auf anderen Geräten oder Browsern eindeutig zu identifizieren („Werbedienste“). Um diese Werbung oder Inhalte anzupassen, können wir oder ein dritter Datenpartner anonymisierte Informationen über dich sammeln und weitergeben (die wir von Dritten erhalten haben), entweder zu Daten, die du uns freiwillig übermittelt hast, wie deine E-Mail-Adresse oder deinen Standort, oder zu Daten, die wir von dir gesammelt haben, einschließlich deiner Gerätekennung oder IP-Adresse. Diese Daten werden an diese Partner nur in aggregierter, gehashter und/oder nicht-menschenlesbarer Form weitergegeben, die nicht dazu verwendet werden kann, dich zu identifizieren.

    Um Cookies für Werbedienste abzulehnen, aktualisiere bitte deine Cookie-Einstellungen unter www.napster.com/cookie-settings.

    WAS DAS FÜR DICH BEDEUTET: Du kannst die oben beschriebenen Cookies ablehnen, indem du deine Cookie-Einstellungen unter www.napster.com/cookie-settings aktualisierst. Die Analysedienste sind unerlässlich, um dir den Dienst zur Verfügung zu stellen. Um dich von den Analysediensten abzumelden, musst du daher deine Flatrate für den Dienst kündigen. Zusätzliche länderspezifische Ressourcenseiten findest du im Abschnitt „Regionsspezifische Informationen“ weiter unten.

  12. Andere erforderliche Offenlegungen:

    • Im Fall des Verkaufs einer oder mehrerer Geschäftseinheiten von Napster, können wir Ihre persönlichen Informationen nach alleinigem Ermessen mit Bietern oder Käufern gemäß den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie teilen.

    • Meldet Napster Konkurs oder etwas Gleichwertiges gemäß örtlichem Gesetz an, so können die Vermögensverwalter oder Konkursverwalter Ihre Informationen unter Umständen gemäß den Verfahren und/oder jedweder zukünftigen Bereitstellung der Services übertragen.

    • Wir können Ihre Informationen nach alleinigem Ermessen und gemäß geltendem Gesetz mit unseren Filialen, Muttergesellschaften oder verbundenen Unternehmen teilen, wenn dies erforderlich ist, um die Services weltweit aufzubauen, bereitzustellen und zu verbessern.

    • Wir können Ihre Informationen teilen, wenn dies erforderlich ist, um unseren Endnutzer-Lizenzvertrag und unsere Nutzungsbedingungen durchzusetzen, etwaige Verletzungen zu untersuchen oder einen möglichen oder tatsächlichen Betrug oder Sicherheits- oder technische Belange zu thematisieren.

    • Napster kann Ihre Informationen offenlegen, wenn dies gesetzlich erforderlich ist, oder wenn wir nach Treu und Glauben der Meinung sind, dass dies für Folgendes erforderlich ist: (a) zur Einhaltung des Gesetzes; (b) zur Einhaltung eines Beschlusses einer zuständigen Justizbehörde; (c) zur Ausführung einer Klagezustellung an Napster; (d) zum Schutz und zur Verteidigung der Rechte und/oder des Eigentums von Napster; oder (e) für Handlungen in Notsituationen.

    WAS BEDEUTET DAS FÜR SIE: Eine Offenlegung unsererseits Ihrer Informationen ist in diesen Situationen erforderlich, entweder gemäß Gesetz oder aufgrund der Umstände der jeweiligen Situation. Sie können diese Offenlegung nicht einschränken.

Wie Können Sie Ihr Napster-Konto Kontrollieren?

  1. Konto-Informationen

    Sie können Ihre Konto-Informationen zu jeder Zeit aktualisieren, korrigieren oder deaktivieren, indem Sie sich online oder in unseren Apps in Ihrem Konto anmelden oder uns unter help@napster.com kontaktieren. (Falls Sie sich mit den Anmeldedaten eines Dritt-Services in den Services anmelden, müssen Sie jedoch ggf. auf diesen Service zugreifen, um Ihr Napster-Konto zu aktualisieren.) Durch eine Deaktivierung Ihres Konto, werden keine weiteren Informationen erfasst. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir gewisse Informationen einbehalten können, wenn dies gesetzlich erforderlich ist, oder aber für rechtmäßige Geschäftszwecke, wie oben beschrieben. Sie können (1) verlangen, dass wir alle personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen haben, dauerhaft löschen, nachdem Ihr Account deaktiviert wurde, (2) Zugang zu den personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen speichern, zu erhalten, (3) die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen speichern, zu korrigieren oder ihre Verarbeitung einzuschränken, oder (4) Ihre Zustimmung zur Erhebung der Daten widerrufen oder der Verarbeitung Ihrer Informationen, wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben, widersprechen, indem Sie eine E-Mail an help@napster.com schicken. Bitte denken Sie daran, dass Sie in diesem Fall vielleicht nicht mehr auf einige oder alle der Dienste zugreifen koennen. Sie haben außerdem das Recht auf Datenübertragbarkeit. Sie koennen eine Beschwerde über die Erhebung oder Verarbeitung Ihrer Daten bei der Aufsichtsbehörde der Region, in der Sie leben, einreichen.

  2. Kommunikationen von Napster

    Napster kann mit Ihnen per E-Mail (über die von Ihnen bereitgestellte Adresse), über Push-Benachrichtigungen, Alarmmeldungen oder auf andere Weise kommunizieren. Sie können sich von Werbemitteilungen von Napster abmelden, indem Sie den Anweisungen in diesen Mitteilungen folgen, indem Sie Ihre Konto-Präferenzen in Ihren App-Einstellungen oder in Ihrem Online-Konto aktualisieren, oder indem Sie help@napster.com. kontaktieren. Melden Sie sich von Werbemitteilungen ab, so können wir Ihnen dennoch Mitteilungen ohne Werbezwecke senden, zum Beispiel über Ihr Konto, Änderungen an den maßgebenden rechtlichen Dokumenten (wie diese Datenschutzrichtlinie) oder unsere laufenden Geschäftsbeziehungen.

  3. Wie verwahrt Napster Ihre Informationen?

    Die Sicherheit Ihrer Informationen ist uns wichtig. Napster verwendet standardmäßige Verfahren, wie die Verschlüsselung und Zugangsbeschränkungen, um Sie zu schützen und sicherzustellen, dass die von uns erfassten Informationen gegen einen Verlust, Diebstahl, eine missbräuchliche Verwendung und einen nicht autorisierten Zugriff, eine Offenlegung, Änderung und Vernichtung geschützt sind. Dennoch können wir die Sicherheit Ihrer Informationen nicht garantieren. Sie können helfen, indem Sie Ihr Napster-Konto mit einem starken Passwort sichern und Ihre Kontoinformationen nicht mit anderen Personen teilen.

    Ihre Informationen können an diversen Standorten auf der ganzen Welt erfasst, übertragen, gespeichert, verarbeitet oder verwendet werden (gemeinsam „untergebracht“ oder „unterbringen“), die sich ggf. nicht in dem Land oder dem relevanten Gebiet befinden, in dem Sie wohnen. Für Ihre Informationen können Datenschutz-, Privatsphäre- und andere geltende Gesetze, Regelungen und Vorschriften in den Gebieten, in denen wir Ihre Informationen unterbringen, Anwendung finden, die u. U. von denen in dem relevanten Gebiet, in dem Sie leben, abweichen. Daher können unterschiedliche Schutzstandards für Ihre Informationen gelten, die von der entsprechenden Gerichtsbarkeit abhängen, in der Ihre Informationen untergebracht werden. Wir (und die Dritten, mit denen wir zusammenarbeiten) setzen Verfahren ein, um ein angemessenes Maß an Datenschutz zu garantieren, wenn wir Ihre Informationen speichern und verarbeiten. Durch Annahme dieser Datenschutzrichtlinie stimmen Sie allen Aspekten der Unterbringung Ihrer Informationen in anderen Gebieten zu. In zulässigem Ausmaß in dem relevanten Gebiet, in dem Sie leben, verzichten Sie durch Nutzung der Services auf jedwedes Recht, das Sie ggf. haben, um sicherzustellen, dass Ihre Informationen in einem bestimmen Gebiet untergebracht werden.

Kinder

Napster fühlt sich dem Schutz der Privatsphäre und Sicherheit von Kindern verpflichtet. Gemäß unseren Nutzungsbedingungen , müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein (oder das Alter der Volljährigkeit in dem Gebiet, in dem Sie leben, erreicht haben, je nachdem was höher ausfällt), um ein Konto zu erstellen, oder mindestens 13 Jahre alt sein (oder das Mindestalter in dem Gebiet, in dem Sie leben, erreicht haben, je nachdem was höher ausfällt) (das „Mindestalter“), um die Services zu nutzen. Wir erfassen wissentlich keine Informationen über Kinder, die das Mindestalter nicht erreicht haben. Übermitteln Sie uns keine persönlichen Informationen über Personen, die das Mindestalter nicht erreicht haben. Sollten wir feststellen, dass wir persönliche Informationen von Personen unterhalb des Mindestalters erfasst haben, so werden wir Maßnahmen ergreifen, um diese Informationen umgehend zu löschen. Bitte kontaktieren Sie uns unter privacy@napster.com , wenn Sie glauben, dass wir solche Informationen versehentlich erfasst haben.

Änderungen An Dieser Datenschutzrichtlinie

Wir können diese Datenschutzrichtlinie nach alleinigem Ermessen von Zeit zu Zeit ändern. Wenn wir Änderungen vornehmen, werden wir Sie informieren, indem wir das Datum „der letzten Aktualisierung“ zu Beginn dieser Datenschutzrichtlinie überarbeiten, und bei wesentlichen Änderungen stellen wir Ihnen ggf. eine zusätzliche Mitteilung bereit (beispielsweise indem wir Ihnen eine Benachrichtigung senden) oder bitten Sie, die neue Version dieser Datenschutzrichtlinie ausdrücklich anzunehmen. Alle Änderungen treten 14 Tage nach Benachrichtigung in Kraft. Lehnen Sie eine der Änderungen ab, so können Sie Ihr Konto kündigen und die Nutzung der Services einstellen. Bitten wir Sie nicht, den Änderungen ausdrücklich zuzustimmen, so stellt Ihre fortgeführte Nutzung der Services oder Ihre explizite Zustimmung nach einer Änderung Ihre verbindliche Annahme der Änderung dar.

WAS BEDEUTET DAS FÜR SIE: Wir empfehlen Ihnen, unsere Datenschutzrichtlinie immer zu überprüfen, wenn Sie auf die Services zugreifen oder diese nutzen, um bezüglich unserer Informationspraktiken, neuer Änderungen oder damit verbundener Fortschritte sowie der Wege, über die Sie bei dem Schutz Ihrer Privatsphäre behilflich sein können, auf dem aktuellen Stand zu bleiben. Lehnen Sie Änderungen ab, die wir an dieser Datenschutzrichtlinie vornehmen, so können Sie Ihr Konto kündigen und die Nutzung der Services einstellen.

Kontakt

Bei Fragen oder Beschwerden, oder sofern Sie Informationen zu den von uns erfassten Daten wünschen, können Sie uns unter privacy@napster.com. kontaktieren

Gebietsspezifische Informationen

In bestimmten Gebieten finden zusätzliche Informationen oder Quellen Anwendung. Bitte lesen Sie die folgenden Informationen, sofern sie für das Gebiet, in dem wohnen, anwendbar sind:

  1. Brasilien

    Das brasilianische Gesetz findet für Ihre Nutzung der Services Anwendung, einschließlich der spezifischen Bestimmungen über den Datenschutz. Um den geltenden Gesetzen zu entsprechen, wird Napster Daten in Bezug auf Ihre Aktivitäten im Zuge der Nutzung der Services über den in Gesetz 12.965/2014 oder einer anderen aktuellen Vorschrift, durch die das Gesetz ersetzt oder geändert wird, festgelegten Zeitraum speichern, wie zum Beispiel Zugangsprotokolle.

    Sobald Sie die Nutzung der Services einstellen, können Sie die Löschung aller Daten in Bezug auf Ihre Nutzung der Services verlangen – dies hindert Napster jedoch nicht daran, die in vorgenanntem Gesetz 12.965/2014 oder einer anderen aktualisierten Vorschrift, die dieses Gesetz ersetzt oder ändert, dargelegten Aufbewahrungspflichten zu erfüllen.

  2. Germany

    Soweit Napster vorstehend erklärt, nicht verantwortlich zu sein und keine Verantwortung zu übernehmen für jedwede Nutzung Ihrer Informationen durch Dritte oder für die Datenschutzpraktiken jedweder Dritten, so gilt dies nicht für die Haftung von Napster für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung von Napster oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung seiner gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen beruhen und dies gilt ferner nicht für die Haftung von Napster für Schäden die auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung von Napster oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung der gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von Napster beruhen.

  3. Kanada

    Um mehr darüber zu erfahren, wie wir Ihre Informationen mit unseren Werbepartnern nutzen, um Werbeanzeigen auf Sie abzuzielen, oder um die Nutzung Ihrer Informationen für Werbezwecke auszuschließen, besuchen Sie bitte die DAAC-Kunden-Abmeldeseite.

    Für weitere Informationen über Ihre Rechte bezüglich der Erfassung und Nutzung Ihrer persönlichen Informationen, können Sie das Büro des Datenschutzbeauftragten von Kanada kontaktieren:

    30 Victoria Street

    Gatineau, Quebec

    K1A 1H3

    Gebührenfrei: 1-800-282-1376

    Telefon: 819-994-5444

    Fax: 819-994-5424

    TTY: 819-994-6591

    www.priv.gc.ca

    Für weitere Informationen über Ihre Rechte bezüglich des Einsatzes von Computerprogrammen zur Erfassung Ihrer persönlichen Daten, können Sie die CRTC kontaktieren:

    Canadian Radio-television and Telecommunications Commission

    Les Terrasses de la Chaudière

    Central Building

    1 Promenade du Portage

    Gatineau, Quebec

    J8X 4B1

    Gebührenfrei: 1-877-249-CRTC (2782)

    TTY gebührenfrei: 1-877-909 CRTC (2782)

    Tel: 819-997-0313

    www.crtc.gc.ca

  4. Europa

    Bevor Sie sich für ein Konto registrieren und die Services nutzen können, die registrierten Nutzern zur Verfügung stehen, müssen Sie dieser Datenschutzrichtlinie ausdrücklich zustimmen. Außer in dem Ausmaß, in dem die Nutzung Ihrer persönlichen Informationen unsererseits erforderlich ist, um Ihnen die Services bereitstellen, oder aber für Abrechnungszwecke, oder wenn das anwendbare Recht eine Verarbeitung Ihrer persönlichen Informationen durch uns ohne Ihre Zustimmung zulässt, können Sie die Zustimmung zu einer zukünftigen Verarbeitung Ihrer Informationen verweigern oder eine bestimmte Verwendung Ihrer Informationen ablehnen (beispielsweise für Werbezwecke oder zur Markt-/Meinungsforschung). Auf Ihren Wunsch hin bestätigen wir Ihnen ferner, welche Informationen wir über Sie führen oder aktualisieren oder korrigieren Ihre Informationen, entfernen Ihre Informationen und führen spezifische Abmeldeersuchen aus. Im Fall eines solchen Ersuchens kontaktieren Sie bitte privacy@napster.com. Melden Sie sich von der Erfassung oder Nutzung gewisser Informationen ab, so sind jedoch Sie ggf. nicht in der Lage, einige oder alle Funktionen der Services zu nutzen.

    Der Datenverantwortliche für Ihre persönlichen Informationen ist:

    Napster Luxembourg S.a.r.l.

    60, Route de Luxembourg, L-5408 Bous, Luxemburg

    Registrierungsnummer: B 110203

    legal@napster.com

    Sie koennen unseren Datenschutz-Team per E-Mail ( dataprotection@napster.com ) kontaktieren.

    Wir sammeln keine Informationen von Ihnen für Werbezwecke, wenn wir annehmen, dass Sie sich im Europäischen Wirtschaftsraum (“EWR”) befinden.

    Napster kann Ihre personenbezogenen Daten außerhalb des EWR übermitteln, speichern und verarbeiten, einschließlich Indien (nur zu Zwecken des Kundenservice) und der Vereinigten Staaten von Amerika. Einige Länder außerhalb des EWR werden, gemäß der EWR-Standards, von der EU-Kommission als Länder mit einem ausreichenden Niveau an Datenschutz anerkannt (die komplette Liste dieser Länder kann unter http://ec.europa.eu/justice/data-protection/international-transfers/adequacy/index_en.html abgerufen werden.) Wenn Ihre personenbezogenen Daten außerhalb dieser von der EU-Kommission als ausreichend anerkannten Länder geteilt werden soll, ergreifen wir Maßnahmen, um für ein ausreichendes Schutzniveau für all dieser Daten zu sorgen. Diese Übermittlung kann stattfinden, da sie für die Dienste, die Sie anfordern, notwendig ist, gemäß Verträgen in Ihrem Interesse oder auf Ihre Anfrage hin, oder aus anderen berechtigten betrieblichen und verwaltungstechnischen Gründen. Indem Sie diese Datenschutzerklärung akzeptieren und die Dienste nutzten, geben Sie dieser Übermittlung Ihre Zustimmung.

    Sie koennen eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde Ihrer Region einreichen, wenn Sie Bedenken über die Art haben, wie wir Ihre Informationen verarbeiten.

    In der Europäischen Organisation beträgt das Mindestalter 16 Jahre.

  5. USA

    Um mehr darüber zu erfahren, wie wir Ihre Informationen mit unseren Werbepartnern nutzen, um Werbeanzeigen auf Sie abzuzielen, oder um die Nutzung Ihrer Informationen für Werbezwecke auszuschließen, besuchen Sie die bitte die DAAC-Kunden-Abmeldeseite oder die NAI-Abmeldeseite.

  6. USA: Kalifornien

    Das kalifornische Gesetz gestattet Einwohnern Kaliforniens, die unter 18 Jahre alt sind, die Entfernung von Inhalten aus Online-Services, die sie betreffen, zu beantragen und zu erhalten. Es gestattet ferner allen Einwohnern Kaliforniens, gewisse Details darüber, wie ihre persönlichen Informationen mit Dritten für Zwecke des Direktmarketings geteilt werden, zu beantragen. Um solche Anträge zu stellen, kontaktieren Sie uns bitte unter privacy@napster.com.

    Gemäß kalifornischem Gesetz können sich von der Nutzung Ihrer persönlichen Informationen für Marketingzwecke abmelden, in dem Sie die Napster Abmeldeseite besuchen.

    Außerdem ist es aufgrund des kalifornischen Gesetzes erforderlich, dass kommerzielle Internetseiten, wie unsere, den Einwohnern des Staates offenlegen, wie wir mit den sogenannten „Do Not Track“-Browsereinstellungen umgehen. Aktuell gibt es kein branchenweites Verfahren oder Einigkeit dahingehen, wie damit umzugehen ist. Daher ändern wir nicht unsere bestehenden Verfahren, wenn wir „To Not Track“-Signale erhalten.